Eigentümerwechsel
im Autohaus Jänen

Kult-Autos werden aus Dornröschenschlaf erweckt

WALDBRÖL. Nach über 55 Jahren schließt das Autohaus Jänen an der Talstraße seine Pforten. Gerhard Jänen, als Inhaber und jahrelanger Vertragshändler für Citroen, hat seinen großen Fahrzeugpark und sein umfassendes Ersatzteillager komplett an Michael Kappenstein, Inhaber der Autoverwertung Noiron, übergeben. Jetzt stehen die alten Schätze, darunter zahlreiche „2 CV“ im Volksmund auch „Enten“ genannt, auf dessen Gelände im Industrie- & Gewerbepark Waldbröl. Der Erlös  aus dem Verkauf  der Jänen Sammlung geht  gänzlich in die Jänen Stiftung für Steyler Hilfsprojekte, zu Gunsten hilfsbedürftiger Kinder.

Gerhard Jänen hat sein ‚Autohaus an der Talstraße seit 1965 mit Professionalität und Herzblut geführt. An vielen seiner Citroens hat zwar der Zahn der Zeit genagt, aber die Oldtimer sind längst kein Schrott, sondern begehrte Liebhaberstücke, die jetzt nach und nach restauriert werden sollen.

Schnell hatte sich die Kunde über den Verkauf der Oldtimer herumgesprochen, die dieser Tage vom Autohaus Jänen abgeholt und auf das Gelände von Michael Kappenstein verbracht wurden. Allerdings glaubten einige Beobachter, dass die Fahrzeuge nun verschrottet werden sollten. Dieser Vermutung widerspricht der neue Eigentümer Michael Kappenstein (geb. Noiron). „Alle Fahrzeuge sind erhaltenswerte Liebhaberobjekte. Die ersten Interessenten haben sich bei uns bereits nach den begehrten Oldtimern umgeschaut“, so Kappenstein, der neben den Autos auch das umfangreiche Ersatzteillager aus dem Bestand der Jänen Sammlung gekauft hat.

Erhalten bleiben soll auch das Autohaus Jänen, in Zukunft jedoch unter der Firmierung „Jänen Classic“  als Ausstellungsort für Oldtimer und Co.

INFOS

  • Gerhard Jänen geb. 1932  im Emsland / Altenberge
  • 1953 ins Rheinland gezogen
  • Seit 1960 in Waldbröl
  • 1960 Tankstelle auf der Brölstrasse
  • 1963 der Wechsel in die Tal Straße 38 mit der Gründung des Autohaus Jänen
  • Seit 1965 Vertragshändler für Citroen bis in die 90er Jahre
  • Bis vor einigen Jahren hat er immer noch den Service für seine Kunden aufrechterhalten.
  • Das älteste Auto aus seiner Sammlung ist von 1918 ein Citroen A Model
  • Alles rund um Citroen sammelt Jänen seit über 50 Jahren

Der neue Inhaber, Michael Kappenstein (geb. Noiron),
Inhaber der ortsansässigen Autoverwertung hat vor kurzem die komplette Jänen Sammlung von Gerhard Jänen erworben.
Der Erlös geht komplett in die Jänen Stiftung für Steyler Hilfsprojekte
(Zu Gunsten für Hilfsbedürftige Kinder)